Die Akademie Waldschlösschen steht für Akzeptanz von sexueller und  geschlechtlicher Vielfalt und fördert in ihrer Bildungs- und Vernetzungsarbeit deren Sichtbarkeit und gesellschaftliche Teilhabe. Ihre Bildungsarbeit mit intersektionalem Ansatz dient der Stärkung von Selbstbewusstsein, geschlechtlicher Selbstbestimmung und Identitäten und bietet einen offenen Raum der Reflexion ihrer historischen und gesellschaftlichen Bedingtheit, der Kritik an der herrschenden Heteronormativität und Ungleichheit in unserer Gesellschaft.

Mit dem Modellprojekt "Akzeptanz für Vielfalt - gegen Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit" im Bundesprogramm "Demokratie leben!" strebt die Akademie ein gesamtgesellschaftliches Bündnis für Akzeptanz für Vielfalt an - flächendeckend zunächst vornehmlich in Niedersachsen.

Aktuelles aus dem Modellprojekt

20.9.2016 "Vielfalt Lehren!" Thematisierung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden – Grundlagen und Perspektiven. Workshop an der Universität Leipzig (in Kooperation mit dem Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung und dem Institut für Bildungswissenschaften und RosaLinde e.V.)

23.9.2016 Akzeptanz für Vielfalt - Schwerpunkt Inter*feindlichkeit. Workshop Universität Göttingen,
in Kooperation mit Intersexuelle Menschen LV Niedersachsen e.V.

23.-25.9.2016 Strukturentwicklung des Queeren Netzwerkes Niedersachsen auf Landesebene als Voraussetzung wirksamer Interessenvertretung zum Kampf gegen Homo-, Trans*- und Interfeindlichkeit. Seminar in der Akademie Waldschlösschen

14.-16.10.2016 Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit in der russischsprachigen Community in Deutschland, Seminar in der Akademie Waldschlösschen

21.-23.10.2016 Kooperationstreffen "Akzeptanz für Vielfalt" in der Akademie Waldschlösschen

28.10.2016 "Intersexualität - Was ist das denn?" Workshop in der "Grünen Oase" in Meppen
in Kooperation mit Intersexuelle Menschen LV Niedersachsen e.V.

15.11.2016 "Inter* - was ist das denn?" Veranstaltungsraum der SeKo (AOK-Haus) in Wilhelmshaven
in Kooperation mit Intersexuelle Menschen LV Niedersachsen e.V.

24.-26.11.2016 Vielfalt lehren! Entwicklung innovativer Lehramgebote zur Sensibilisierung und Qualifizierung von Lehrenden im Lehramtsstudium. Arbeitsgruppe Tagung "Gender und Diversity in die Lehre! Strategien, Praxen, Widerstände"; Freie Universität Berlin (in Kooperation mit dem Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung und dem Institut für Bildungswissenschaften der Universität Leipzig)

7.-9.12.2016 Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen. Fortbildung in der Akademie Waldschlösschen

 

Veranstaltungen der Akademie Waldschlösschen:

28. - 30.10.2016 Anti-Rassismus-Training für LSBTTIQ. Wirkungsvoll etwas gegen Rassismus unternehmen

 

Auswahl bisheriger Aktivitäten